Kursdetails

Deine Vorteile im Vienna Training Center:

1) VTC wird kontinuierlich weiterentwickelt – die neuen Entwicklungen der VSL-Produkte finden in regelmäßigen Abständen Eingang ins Kursmaterial.


2) VTC hat eine flexible modulare Struktur – Module 1, 2 & 5 und die Modulgruppen 3+4 & 6+7 sind auch separat erhältlich.


3) Im VTC wirst Du persönlich betreut und begleitet – VTC-TeilnehmerInnen haben Anspruch auf monatlichen Feedback zu allen kursbezogenen Aufgaben/Fragen, wie zu ihrer eigenen VSL-Arbeit (während der Kursdauer/der Dauer der Module, die sie gebucht haben).


4) VTC wird in regelmäßigen Zeitabständen (2-3 Mal im Jahr) mit neuen Bonusprojekten bereichert, die sich immer einem bestimmten Aspekt der Arbeit mit der VSL widmen. Jeder Bonusprojekt beinhaltet neben dem Lernmaterial eine neue fertige VSL-Produktion, die mit kompletten Projektdateien (MIDI-, Audio- und viframe-Dateien) ausgestattet ist.


5) VTC-AbsolventInnen haben zeitlich unbegrenzten Anspruch auf alle neue Materialien und Bonusprojekte für die Module, die sie gebucht haben - ohne zusätzliche Kosten.


Der Vienna Training Center Online-Kurs gliedert sich in insgesamt sieben Monatsmodule. Alle Module enthalten umfangreiche Beispiele, Analysen und praktische Übungsaufgaben zur Umsetzung des Gelernten.


Monat I:

  • Verständnis der Funktionen und der Parameter des Vienna Instruments Sample-Players.
  • Die Struktur der Vienna Symphonic Library. (Dieses Modul eignet sich insbesondere für diejenigen, die mit der VSL keine oder sehr wenig Erfahrung haben. Alle weiteren Module setzen die theoretische und praktische Beherrschung dieses Moduls voraus).

Monat II:

  • Musikalische Gestaltung der Einzelpartien für die Streichinstrumente
  • Sequenzaufbau und -Steuerung im APP Sequencer des Vienna Instruments PRO-Players

Monate III & IV:

  • Musikalische Gestaltung der Einzelpartien für die Holzblas- und Blechblasinstrumente
  • Einführung in die Arbeit mit dem Vienna Imperial und Vienna Choir
  • Aufbau „multitimbraler“ Sequenzinstrumente im APP Sequencer

Monat V:

  • Audiotechnische Arbeit mit der Vienna Symphonic Library – Einsatz der Plug-ins der Vienna Suite

Monate VI & VII:

  • Räumliche Aufstellung der VSL-Ensembles/Orchester mit:
  • Convolution Reverb
  • Hybrid Reverb
  • Vienna MIR PRO / MIR PRO 24
  • Routing und Mixing mit Vienna Ensemble und Vienna Ensemble PRO

Hinweis:

  • Module 1,2 & 5 und die Modulgruppen 3+4 & 6+7 sind auch separat erhältlich. Für die Buchung einzelner Module/Modulgruppen schreiben Sie uns eine E-Mail.

 

Anmelden Vienna Training

EUR 149 monatlich*



*Gesamtpreis bei Einmalzahlung: EUR 939 statt EUR 1043
 

Login

   
 
   
 
 

Login

Kursteilnehmer erhalten exklusive Ausbildungsrabatte auf die erforderlichen und empfohlenen Produkte der Vienna Symphonic Library.
 


 

Mehr über das Vienna TC und die Kooperation der Audiocation Audio Akademie mit der Vienna Symphonic Library.
 

 

Der Online-Kurs des Vienna Training Centers im Detail. Alle Fakten und Informationen.