Vienna Symphonic Library
Online Lernplattform

Start 1. Dezember 2017

Voraussetzungen

Das Vienna Symphonic Library Training Center wendet sich an alle, die mit dem Einsatz der Vienna Symphonic Library Produkte musikalisch und klanglich hochwertige, professionelle Ergebnisse erzielen wollen. Das Verständnis der elementaren Begriffe der digitalen Musikproduktion (MIDI und Audio) ist hierfür Voraussetzung.


Benötigtes Equipment:

  • Computer (PC/MAC)
  • PC Intel i7-Quad CPU oder besser, Windows 7 64-bit
  • Mac Intel i7-Quad CPU oder besser, OS X 10.6 (letztes Update)
  • 12 GB RAM
  • Studiomonitore
  • Internetanschluss
  • MIDI-Keyboard (optional)

Benötigte Software:

  • Sequenzer mit Unterstützung eines der folgenden Plug-in Formate: AU, VST, RTAS oder AAX.
    (Alle Beispiele werden in Cubase dargestellt, sind aber universell anwendbar).
  • Vienna Special Edition Vol. 1

Empfohlene Software:

  • Vienna Suite
  • Vienna Instruments PRO
  • Vienna Ensemble PRO
  • Vienna MIR PRO & RoomPack 1
  • Vienna Special Edition Core Bundle (Special Edition Volumes 1–4)

Hinweis:
Für den Kurs sind die Demolizenzen für VE PRO, MIR PRO und RoomPacks ausreichend.

Zusätzlich benötigtes Lehrmaterial:

  • Die Originaldokumentation der VSL (auf der VSL-Webseite erhältlich).

 

Kursstart am

1.12.2017

Anmelden Vienna Training

EUR 149 monatlich*



*Gesamtpreis bei Einmalzahlung: EUR 939 statt EUR 1043
 

Login

   
 
   
 
 

Login

Kursteilnehmer erhalten exklusive Ausbildungsrabatte auf die erforderlichen und empfohlenen Produkte der Vienna Symphonic Library.
 


 

Mehr über das Vienna TC und die Kooperation der Audiocation Audio Akademie mit der Vienna Symphonic Library.
 

 

Der Online-Kurs des Vienna Training Centers im Detail. Alle Fakten und Informationen.